Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
Besucher26301
> Schaukasten: Aktuelles aus der Kirchengemeinde Hohenhorn

Im Gottesdienstplan hat sich ein Fehler eingeschlichen: Der Gottesdienst zur Goldenen Konfirmation am 20. August 2017 findet in Börnsen statt, und nicht in St. Nikolai zu Hohenhorn. Wir bitten um Entschuldigung.

Durch das Ausscheiden von Pastor Dr. Meyer-Hansen haben sich natürlich Änderungen ergeben, die einen vorläufigen geänderten Gottesdienstplan zur Folge haben. Einige Gottesdienste betreffen bereits den Zeitraum, der im nächsten Gemeindebrief "Trefpunkt Kirche" erscheinen wird.

Bitte lesen Sie den angefügten modifizierten und vorläufigen Gottesdienstplan als pdf-Datei in der Anlage.

Dreieinhalb Jahre war Dr. Ralf Meyer-Hansen Pastor zur Anstellung in Börnsen in der Kirchengemeinde Hohenhorn. Zum 1. September wird er seinen Dienst in der Maria Magdalenenkirche zu Reinbek antreten.

Anläßlich seiner Verabschiedung lud der Kirchengemeinderat zu einem Festgottesdienst am 16. Juli 2017, das ist der 5. Sonntag nach Trinitatis, um 10 Uhr in die Heilig-Kreuz-Kirche in Börnsen ein.

Unsere ehemalige Küsterin Maria Schultz entdeckte wieder Turmfalken in St. Nikolai zu Hohenhorn. Dabei hatten wir Hohenhorner schon die Befürchtigung, dass die Turmfalken nach den umfangreichen Renovierungen des Turmes und des Mittelschiffes im wahrsten Sinne des Wortes "Reis-aus" gemacht haben. Um so glücklicher sind wir nun über eine Turmfalkenmutter und drei bis vier Jungen, die wieder in den vom BUND eingerichteten Nistkasten auf der Ostseite eingezogen sind. Während die Mutter die Umgebung von der Turmspitze aus beobachtet, unternehmen die Jungen erste Flugversuche.
(Text und Fotos: Klaus-Peter Jürgens)

In dieser Anlage erhalten Sie den Gottesdienstplan und die besonderen Veranstaltungen für den Zeitraum März bis Oktober 2017

Der neue Gemeindebrief ist im Druck. Sie können ihn in der ersten Märzwoche in Ihrem b'riefkasten finden, denn er wird durch PostAktuell an jeden Haushalt, exklusive der sog. Werbeverweigerer, zugestellt. Die Haushalte, die jede Werbung in den Briefkästen untersagen, erhalten auch keinen Gemeindebrief. Bitte holen Sie dann Ihr Exemplar in Ihrer Kirche, in einigen Geschäften oder im Kirchenbüro ab.

In der Anlage erhalten Sie die Internetversion, d.h. ohne persönliche Daten und Namen. Sie können die Druckversion gerne beim Kirchenbüro abholen.

In einem Festgottesdienst in St. Nikolai wurde am 22. Januar 2017 der von Ihnen, der Kirchengemeinde Hohenhorn, gewählte Kirchengemeinderat in sein Amt eingeführt.

Ein aufmerksamer Leser in unserer Kirchengemeinde schickte mir den sehr lesenswerten Artikel, gefunden in der "Glücksspirale" und auf der homepage des "Denkmalschutzes", siehe